Apfelsaft – einfach selbst gemacht

Apfelsaft selber machen – das habe ich mir immer mit viel Aufwand und vor allem mit einem frustrierenden Ergebnis vorgestellt.

Mit Hilfe der Küchenmaschine (ich nutze den Monsieur Cuisine Plus) ist dies aber tatsächlich einfach und unkompliziert. Und vor allem mit einem Wahnsinnsergebnis.

Apfelsaft selbst gemacht heimische Äpfel
Apfelsaft einfach selbst gemacht

Für den Apfelsaft benötigt ihr lediglich

  • 2 Kg Äpfel
  • 40 g Zucker

Ihr schält die Äpfel, entkernt und schneidet sie in kleine Stückchen. Gebt sie anschliessend mit dem Zucker in den Mixtopf und püriert die Masse anfangs auf Stufe 4 intervallmäßig bis auf Stufe 10 zu einem feinen Brei.

Danach gebt ungefähr 1 Liter Wasser dazu und kocht alles bei 100 Grad auf Stufe 2 für ca. 15 Minuten. Bei Bedarf nochmal pürieren. Alles durch ein feines Sieb geben und den aufgefangenen Saft in Flaschen abfüllen.