Pasta à la Carbonara

Zutaten für 5 Personen für die Pasta à la Carbonara

500 – 600g Pasta

300g Speckwürfel

3 Knoblauchzehen

2 TL Olivenöl

250g geriebener Parmesankäse

5 Eigelb

Salz, Pfeffer

Pasta Spaghetti Carbonara aus der Casa Schnerr italieniesch schlemmen
Pasta à la Carbonara

Zubereitung

Ihr kocht zuerst die Pasta in gesalzenem Wasser. In der Zwischenzeit bratet ihr die Speckwürfel in einer großen Pfanne an. Die geschälten Knoblauchzehen zerdrückt ihr und gebt sie anschließend zu den Speckwürfeln. Wenn der Speck kross ist, schaltet die Herdplatte am besten kurz aus. Verquirlt das Eigelb mit dem Parmesankäse und dem Pfeffer. Sobald die Pasta gar ist, gebt ihr sie tropfnass zur Speck-Knoblauch-Mischung. Ich gebe für eine bessere Sämigkeit noch 1-2 Schöpfkellen Nudelwasser dazu. Mischt dann die Ei-Käse-Masse unter und rührt alles gut durch. Einfach noch mit Pfeffer abschmecken und je nach Geschmack noch mit Schnittlauch oder Basilikum servieren.

Gute Appetit!