Fächerbaguettebrot

Zutaten für das hervorragende Fächerbaguettebrot

  • 1 Baguettebrot
  • 2 Tomaten
  • 1 Pak. Mozzarella, bevorzugt Büffelmozzarella
  • gutes Olivenöl (Jordan – mein Favorit
  • Gewürzmischung, italienische Kräuter (Ich nehme sehr gerne die Mischung von Ankerkraut)
Fächerbaguette in der Casa Schnerr mit Tomate, Mozarella und Basilikum
Fächerbaguette

Zubereitung

  1. Zuerst schneidet man das Baguette ein, als wenn man Scheiben davon abschneiden möchte. Aber Vorsicht: Nicht zu tief und nicht durchschneiden. Schneidet am besten nur etwa zu 2/3 ein, so dass die Scheiben sich etwas abklappen lassen. Die Abstände zwischen den  Schnitten betragen etwa 2-3cm.
  2. Jetzt in jeden Schnitt ein paar Tropfen Olivenöl  einträufeln und je eine Prise von der italienischen Kräutermischung ebenfalls in die Schnitte geben.
  3. Dann schneidet ihr die Tomaten und den Mozzarella  in dünne  Scheiben.
  4. Danach gebt ihr in jeden Schnitt je eine Scheibe Tomate und Mozzarella und ggf. noch ein Blatt frischen Basilikum. Anschließend noch etwas von der Gewürzmischung und etwas Olivenöl über das Fächerbaguettebrot geben.
  5. Jetzt grillt ihr das Fächerbaguette bei ca. 180-200 Grad im Grill oder im Backofen für ca. 10-12 Min. an bis der Käse anfängt zu schmelzen.
  6. Vor dem Servieren verteilt ihr einfach noch ein paar frische Basilikumblätter auf das Fächerbaguettebrot und wer Lust hat, fügt noch etwas leckeren Balsamico hinzu.

Wenn ihr die Reihenfolge Tomate, Mozzarella, Basilikum einhaltet, könnt ihr oberhalb bzw. vor dem Basilikum die Brotscheibe ganz durchschneiden und habt ein schönes Tomate Mozzarella Bruschetta vor euch!

Guten Appetit!